_neue heimat. niederbayern.
25. Juli 2020
 

trotz all der erfahrung im ausdauersport war ich unvernünftig. habe meinem bewegungsdrang in den letzten wochen zu sehr nachgegeben. mit dem handbike. jetzt zwickt die muskulatur. natürlich. im bereich der rechten schulter. aufgrund der einseitigen belastung. der dysbalance im oberkörper. der massiven fehlhaltung. in die ich durch die schlaffe querschnittlähmung gezwungen werde. diese fakten kann ich nicht wegzaubern. da ich mich nur bedingt gut dehnen kann nutze ich seit 2019 zusätzlich eine massage pistole. hast du sowas schon mal genutzt?

 

wer hobelt muss mit den spänen klar kommen

von vielen sportlich aktiven querschnittgelähmten rollstuhlfahrern habe ich immer wieder eines gehört. schulterprobleme. bei manchen irgendwann auch schulter op. egal welche sportart man betreibt. die schultern sind einfach nicht für diese belastungen ausgelegt. und nach der aktivität   bekommen unsere schultern ja keine recovery. wir brauchen sie ständig. zur fortbewegung. für transfers vom und in den rollstuhl. ich selbst mache zwar keinen sport. noch nicht. ich dübel derzeit just for fun mit dem adaptivbike bei trocknen bedingungen durch die gegend. seit diesem sommer. sehr regelmäßig. sehr häufig. und für mein aktuelles level sicher zu lang. im juni fast 500km. im juli dann beinahe 1000km. kein wunder dass der muskeltonus zugenommen hat. am oberarm. am latissimus. am rippenbogen. die verspannungen sind hartnäckig. trotz massage. trotz dehnen. trotz moderater kräftigungsübungen. zeit für die massage pistole.

 
 
 

massage. mit der pistole.

2019 machte ich erstmals mit einer massage pistole bekanntschaft. beim physio team unterföhring. die physios nutzen die pistole immer mal wieder um meine verspannungen zu lockern. wenn wenig zeit für ne massage war. die pistole funktioniert wie ein kleiner vorschlaghammer. die vibrationsgeschwindigkeit und damit die intensität kann verändert werden. es gibt mehrere massage aufsätze. wir verwendeten immer den schaumstoffball. damit ein größeres areal stimuliert wird. in langsamen bahnen gleitet man an den muskelsträngen entlang. das ersetzt natürlich keine ordentlich durchgeführte massagebehandlung. aber es ist eine gute ergänzung. vor allem da ich wegen meiner behinderung mit triggerball oder blackroll nicht mehr effektiv arbeiten kann.   

 
 

modelle

irgendwann empfahl mir der chef vom physio team mir eine eigene pistole anzuschaffen. so konnte ich bei bedarf selbst meine typischen muskulären problemstellen etwas lockern. die physios hatten während meinen behandlungen unterschiedliche modelle in allen möglichen preisklassen im einsatz. der verschleiss war durch den dauerbetrieb dort relativ hoch. unabhängig ob es sich um ein gerät der preisklasse 500eur oder 70eur handelte. ich selbst habe keine unterschiede wahrgenommen. darum empfahl man mir die günstige variante. erworben bei amazon. mit der bin ich voll zufrieden. bis heute.

 
 
 

eigenständige anwendung

da die massage pistole recht leicht ist kann ich sie gut in einer hand halten. komme mit meinen langen armen damit an die meisten stellen selbst ran. wenn du so ne pistole selbst verwenden möchtest achte auf ein paar details. drücke damit nicht zu fest auf die festen muskelbereiche. das ist kontraproduktiv. du kannst die verhärtung ja nicht wegschiessen. im bereich von hals und nacken solltest du vorsichtig mit der gun sein. eventuell gar ein kleines handtuch zum entschärfen der vibration auf die haut legen. und eher in der niedrigsten stufe arbeiten. wie lange und wie häufig man sich damit behandelt muss man ausprobieren. ich verwende die gun phasenweise täglich. manchmal auch mehrmals am tag. meist aber nur ein paar minuten.

 
 
 

seit ihr selbst nutzer so einer gun? habt ihr noch weitere tipps zur anwendung? oder ganz andere erfahrungen damit gemacht? teilt eure anmerkugen gerne in einem kommentar am ende des artikels.

ansonsten immer schön geschmeidig bleiben. und #neverstopburning 

euer karsten

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.